Geschäft in Gordes

 

 

Gute Campingplätze, gerade wenn man mit Hund unterwegs ist, sind nicht immer leicht ausgemacht. Alle folgenden Plätze waren mit Hunden großartig. Nah an Fluss und Meer, die Orte fußläufig erreichbar, das Personal freundlich und aufgeschlossen.

 

Vorhang auf, für meine liebsten 7 Campingplätze in der Provence!

 

 

Haus Isle Sur La Sorgue

Haus Isle Sur La Sorgue

 

 

Camping La Sousta – Pont du Gard

 

28 Avenue du Pont du Gard, 30210 Remoulins, Frankreich

 

Der Campingplatz La Sousta befindet sich unmittelbar am Fuße des Flusses Gar (oder auch Gordon) mit traumhaftem Blick auf den Pont du Gard. Die Ausstattung ist einfach, aber sauber. Von hier aus kann man sehr gut die Umgebung erkunden. Es gibt Stellplätze unter Bäumen, aber auch sonnige Abschnitte. Im Sommer bietet sich das flache Flussufer auch für Baderunden oder Kanufahrten an.

Unsere Hunde haben sich hier sehr wohl gefühlt. Wie überall in Frankreich ist das beliebte Haustier hier sehr willkommen. Der Fluß fließt nicht sehr schnell in der Nähe des Pont du Gard und die Hunde können somit gemütliche Runden im Wasser drehen.

Den Pont du Gard kann man auf eigene Faust, aber auch geführt erkunden.
Es befindet sich eine umfangreiche Touristeninformation in unmittelbarer Nähe zu Aquädukt.

 

Website

 

 

 Camping Les Eucalyptus – Ramatuelle

 

741, Chemin des Moulins, 83350 Ramatuelle, Frankreich

 

Les Eucalyptus in Ramatuelle ist einer meiner absolut liebsten Campingplätze. Klein, familiär, sauber, ohne viel Schnickschnack und 2 Minuten bis zum Beach von Pampelonne. Reservieren ist hier, aufgrund der Größe zum Platz, sicherlich jederzeit angeraten. Les Eucalyptus gehört zum gleichnamigen Weingut und Guesthouse und ist leider nur während der klassischen Campingsaison geöffnet.

Über meine Zeit in Ramatuelle kannst Du gerne HIER nachlesen.

 

Website

 

 

 La Sorguette – L´Isle sur La Sorgue

 

871 Route d’Apt, 84800 L’Isle-sur-la-Sorgue

 

La Sorguette ist ein mittelgroßer Campingplatz mit extrem guter Zufahrt. Deshalb empfehle ich diesen Campingplatz auch gerne als „Homebase“ für die Provence. Das Örtchen L´Isle Sur La Sorgue ist unglaublich nett und zieht sich entlang des Flusses Sorgue.

In L´Isle Sur La Sorgue findet in den Sommermonaten der größte und prächtigste Markt der Provence statt. Wie praktisch – Du kannst diesen tollen Markt inmitten des Ortes also zu Fuß erreichen!

Der Campingplatz liegt ebenfalls direkt am Fluß und es gibt einen Hinterausgang direkt zum Bach. Prima also, wenn man so einen „schwimm-wahnsinnigen“ Terrier dabei hat. Du kannst Dich natürlich ebenfalls in dem Gewässer abkühlen, aber bedenke: nur unweit entfernt befindet sich die Quelle und das Wasser ist somit entsprechend kalt. An der Rezeption wird übrigens deutsch gesprochen.

 

Website

 

 

Camping des Sources – Gordes

 

Route de Murs, 84220 Gordes

 

Also, Gordes ist natürlich ein absoluter Traum und der Campingplatz des Sources ebenso. Man wohnt über den Hügeln des Luberon und hat den unglaublichsten Ausblick auf die Gegend überhaupt.

Des Sources bietet Dir Plätze unter Bäumen, ein paar wenige sonnige Plätze (bitte vorher explizit reservieren, wenn Du mit einem größeren Mobil unterwegs bist), denn so einen Platz wirst Du dann benötigen. Der Pool ist ein Traum und Du kannst Dich beim Schwimmen in der Weitsicht über die Provence verlieren.
Zu Fuß in die Stadt ist möglich, klassischer Weise wird in der Provence aber Rad gefahren. Über meine Erlebnisse in Gordes und über die „gewöhnungsbedürftige“ Zufahrt zum Camping des Sources kannst Du HIER nachlesen.

 

Website

 

 

 

De La Brise – Saintes Maries de la Mer

 

Rue Marcel Carrière, 13460 Saintes-Maries-de-la-Mer

 

Der Camping La Brise befindet sich nur einen Steinwurf entfernt vom fantastischen Strand in Saintes Maries de la Mer, direkt hinter dem bekannten Wohnmobilstellplatz.

Wir haben La Brise irgendwann mal über Silvester aufgesucht, als wir noch nicht so gut ausgestattet waren, wie heute.

La Brise ist ganzjährig geöffnet und kann auch über Weihnachten/Silvester angefahren werden. Du kannst den Strand & den kompletten Ort zu Fuß erreichen, wenn Du dort Dein Wohnmobil parkst.

Saintes Maries de la Mer ist für eine der campingfreundlichsten Gemeinden in Frankreich überhaupt. Über meine Zeit dort kannst Du HIER nachlesen.

 

Website

 

 

 Le Clos Du Rhone – Saintes Maries de la Mer

 

Route d’Aigues Mortes, 1 3460 Saintes-Maries-de-la-Mer

 

Dieser Campingplatz ist genau am anderen Ende von Saintes Maries de la Mer und liegt direkt am Strand. Du bekommst eine Key Card um vom Campingplatz direkt an den Strand zu kommen.
Ich mochte hier auch den Pool sehr gerne – gut für morgendliche Bahnen nach der ersten Hunderunde.

Wir fanden den Campingplatz beim letzten Besuch relativ teuer, was durch 2 Hunde zustande kam. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass die Dame an der Rezeption das ebenso sah und uns die Hunde nicht abgerechnet hat. Informiere Dich aber noch mal genau, bevor Du dort eincheckst.
Nicht vergessen – in Saintes Maries de la Mer kann man für 10€ die Nacht direkt am Strand stehen!

 

Website

 

 

 Lac de Saint Croix – La Source

 

Margaridon, 83630 Les Salles-sur-Verdon

 

Der Camping La Source befindet sich direkt am Strand von Lac de Saint Croix, einer unglaublich türkisen Erscheinung am Ende der Provence!

Hier bieten sich sämtliche Wasseraktivitäten sowie Wanderungen im Grand Canyon des Verdon an. Ich würde auch das Plateau de Valensole für einen Besuch empfehlen. Hier findest Du die tollsten Lavendelfelder der Provence und sehr häufig auch ökologisch arbeitende Kleinbauern (Obst, Gemüse & Oliven- Öl)

 

Website

 

 

Ich hoffe, Dir gefallen meine 7 Lieblingscampingplätze in der Provence und Du wirst dort ebenso schöne Stunden verbringen wie ich.

Hast Du denn noch Empfehlungen für mich? Gibt es Campingplätze in der Provence, auf denen Du Dich so richtig wohl fühlst? Dann schreib mir oder kommentiere diesen Beitrag, ich probiere gerne neue Plätze aus!

 

Wir sehen uns, on the road  – Love & Peace,

 

Doreen

 

Kennst Du schon meine 10 Gründe, warum auch DU mit einem Wohnmobil auf Reisen gehen solltest?

Oder meine 20 Tipps um den richtigen Camper für Deine Reise zu finden?

Meine ultimativen Packlisten für Deinen ersten Wohnmobilurlaub findest Du HIER.

 

 

7 Kommentare
  1. Mona sagte:

    Hallo und danke für deinen ganz tollen Blog. Wir fahren jedes Jahr im Mai in die Provence und ich habe mich bei deinen Erzählungen sofort wieder gefunden. Alle diese tollen Orte, die bei mir sofort Fernweh auslösen……..Dieses Jahr haben wir erst im Juni Urlaub und wollten aufgrund unseres betagten Hundes dieses Jahr ein anderes Ziel ansteuern, was sich grade durch deinen Blog zerschlagen hat, da muss unsere Campingmaus jetzt durch. Wir werden uns wohl als festen Campingplatz den an der pont du gard auswählen, wegen dem Schatten und der Schwimmmöglichkeit für den Hund. Normalerweise sind wir immer in Gordes, auf dem Camping des Sources. Ich musste bei deiner Anfahrtsbeschreibung auf den Campingplatz herzlich lachen, da wir auch jedesmal ziemlich schwitzen beim hoch fahren:-) Oh je, soviel wollt ich gar nicht schreiben, einfach nur Danke sagen, dass die Entscheidung jetzt doch wieder auf die Provence fällt, dank dir:-). Einen tollen Tip hätte ich noch. Der Abendmarkt in Velleron. Privatleute und Kleinbauern verkaufen dort ihr Gemüse und Obst, jeden Abend und sehr günstig. Am Wochenende gibt es auch noch Essensstände dort, ein kleiner Kiosk verkauft Getränke. Ich habe noch nie besseres Obst und Gemüse gegessen wie dort. Und unsere Kräuter kaufen wir jedes Jahr bei einer sehr netten Dame, die diese im kleinen Umfang anbaut. Es sind die besten Kräuter, die ich je hatte:-), gefunden auf der Ferme de gerbaud. Ich wünsche euch noch viele schöne Reisen. Viele Grüsse Mona

    Antworten
    • Doreen sagte:

      Liebe Mona, vielen Dank für Deinen Kommentar! Du könntest Dir aber auch noch überlegen, einen Teil deiner Zeit in der Provence in LÍsle sur la Sorgue zu verbringen. Hinter dem Camping fließt ebenfalls ein kühlender Fluss und der Ort ist etwas zentraler im Luberon gelegen. Ich an Deiner Stelle würde beide Plätze mal austesten. Hab eine schöne Zeit in der Provence!

      Antworten
  2. Heike Goretzke sagte:

    Schöne Liste, werde ich mir unbedingt abspeichern. Wir waren noch auf einem ganz kleinen Campingplatz ohne Schnickschnack in Correns „Camping Le Grand Jardin Correns“. Von da aus konnte man schöne Touren machen oder direkt eine Kayaktour. Am Lac de St. Croix waren wir oberhalb von See. Camping L‘Aigle Aiguines- dort hat man von oben einen tollen Blick auf den See. Alles prima mit Hund. Liebe Grüße, Heike

    Antworten
    • Doreen sagte:

      Lieben Dank für deinen Kommentar Heike. Deine beiden Plätze werde ich mal in meine To-Do Liste aufnehmen! Hab einen schönen Sommer!

      Antworten
  3. Tom sagte:

    Hallo Doreen,
    Danke für deine CP-Tips. Drei davon konnten wir ausprobieren. Deine Beschreibungen passen sehr gut. Freue mich auf noch viele schöne Beiträge auf deiner Seite.
    Danke, Tom

    Antworten
    • Doreen sagte:

      Hallo Tom, vielen vielen Dank für den netten Kommentar! Es freut mich sehr, dass Dir die Plätze gefallen haben – juhuuu. 🙂 ich wünsche Dir noch weiterhin viele tolle Reisen! Liebe Grüße, Doreen

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Lac de l`Arena geht es heute Richtung Saint Tropez. Hier haben wir eine Empfehlung für den Campingplatz Les Eukalyptus gelesen. Dieser liegt nur 50m vom Meer entfernt und ist für die nächsten zwei Nächte der Ausgangspunkt […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.