Pad Thai vegetarisch
Pad Thai vegetarisch

Pad Thai vegan

  By Doreen  

Januar 9, 2017

  • Prep: 15 mins
  • Cook: 30 mins
Pad Thai vegetarisch

Directions

Zubereitung

In einer separaten Tasse oder Bowl die Tamari (Soja) Sauce, den Zitronensaft, die Tamarindpaste und den Zucker mixen und zur Seite stellen.

Reisnudeln nach Anleitung kochen bis sie al dente sind. (wahrscheinlich 3 Minuten). Nudeln abtrocknen, etwas Öl darunter mischen und ebenfalls zur Seite stellen. Vorsicht: Die Nudeln werden hier nur VORGEKOCHT. Am Ende des Rezeptes werden sie noch einmal weiter (weich) gekocht.

1 TL Öl erhitzen, Tofu und Kurkuma hinzugeben. Das Gemisch nun aufkochen und rühren bis der Tofu trocken ist (7-10 Minuten) Danach den Tofu in eine Schüssel geben und zur Seite stellen

Die restlichen 2 EL Öl in gleicher Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Pilze & Karotten hinzufügen und unter rühren ca. 5 Minuten erhitzen bis sie braun werden.

Den Knoblauch, die Chilipaste und die Paprika ca. 30 Sekunden anbräunen.

Nun hinzufügen: - Nudeln - Spossen - Spinat - Erdnüsse sowie die restliche Sauce und den Fofu-

Alles zusammen aufkochen und umrühren bis die Nudeln weich sind - aber Vorsicht - die Nudeln nicht verkochen! Die restliche Sauce sollte nun von den Nudeln aufgesogen sein.

Heiß servieren und mit Koriander & Zitronenscheiben garnieren.

Pad Thai ist ein traditionelles thailändisches Nudelgericht.

Traditionell werden noch verquirlte Eier hinzugefügt. Meiner Meinung nach, benötigt dieses Rezept keine zusätzlichen Eier, die allerdings optional dazu gegeben werden können.

 

Mein Rezept ist somit

  • vegan
  • vegetarisch

 

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Ingredients

1/4 Tasse Tamari salzreduziert oder normale Sojasauce

2 EL Limettensaft frisch

1 TL Tamarind Paste mit 2 TL Wasser gemischt

1/4 Tasse Zucker

250 g Reisnudeln

4 EL Traubenkernöl oder Sonnenblumenöl

450 g Tofu - abgetrocknet

1/4 TL Kurkuma

Salz nach Belieben

150 g Shitakepilze gewaschen und abgetrocknet

1 Karotte geraspelt

4 Knoblauchzehen, gehackt

2 TL rote Thai - Chilipaste

1 Stück Paprika rot in Streifen geschnitten

3 Tassen frischer Spinat - gewaschen & fest in die Tasse gedrückt

2 Tassen Sprossen

0,25 Tassen Erdnüsse, gehackt & geröstet

Korianderblätter & Zitronenscheiben zum Garnieren

00:00
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.